Zur Startseite

N E Y D H A R T I N G  H E I L M O O R
T R I N K K U R
aus dem staatlich anerkannten Heilvorkommen
von Bad Wimsbach-Neydharting.

Hunderte Kräuter aus vielen Jahrtausenden aus dem einzigartigen Heilmoor Neydharting wirken nicht nur äußerlich als Bad und Packung, sondern auch innerlich angewandt: Eine Heilmoor Trink Kur bekämpft nicht nur die
Überproduktion von Magensäure und Sodbrennen und beugt damit der
gefürchteten und weit verbreiteten Gastritis vor, sondern auch Eisenmangelzustände, wie Müdigkeit, spröde Haut und brüchige Haare und Nägel werden mit der Tagesdosis von 3 Teelöffeln Neydharting Heilmoor Trink Kur, die einem Tagesbedarf (ca. 15 mg) an Eisen entsprechen, schnell
beseitigt.

In umfangreichen klinischen Fallstudien von Dr. St. Greif und Hofrat
Prim. D. L. Kallus
wurden bei einer großen Zahl von Patienten günstige
Effekte der Heilmoor Trink Kur sogar bei bereits vorhandener Gastritis, Entzündungen der Magenschleimhaut, Zwölffingerdarmgeschwüren und chronischen Entzündungen der Darmwand festgestellt.

Auch A. Univ.-Prof. Dr. Marktl erwähnt in seiner Beurteilung der Neydharting Heilmoor Trink Kur diese Fallstudien, in denen sich zeigt, dass bei einer Heilmoor Trink Kur relativ rasch Schmerzlinderung und sogar Schmerzfreiheit auftritt – so rasch, dass man anrät, die Kur auch nach Linderung der Symptome weiterzuführen, um die Entzündung im Magen wirklich abzuheilen.

Neydharting Heilmoor Trink Kur erhalten Sie rezeptfrei in Ihrer Apotheke.

Download Broschüre Heilmoor Trink Kur...



zurück